Montag, 19. Dezember 2016

December Inkspirations - Nr. 19



Herzlich willkommen am Tag 19 unserer December Inkspirations.

Ich habe heute für euch ein Stück Nürnberger Christkindlesmarkt für Zuhause. Perfekt für alle, die zur Adventszeit nicht nach Nürnberg kommen können oder wollen und sich trotzdem in weihnachtliche Stimmung bringen möchten.

So sieht das gute Stück fertig aus: 


Warum ich diese Schachtelform gewählt habe ist ganz einfach: auch 2016 habe ich wieder bei einem kreativen Adventskalender mit Kleinigkeiten mitgemacht und da muss es etwas sein, was seinen Inhalt nicht gleich preisgibt und ich finde so ein Stück, woran der Beschenkte sieht, dass man sich Gedanken gemacht hat, immer ganz toll. Da ich bis vor ein paar Monaten ja noch in Nürnberg gewohnt habe liegt natürlich der Nürnberger Christkindlesmarkt sehr nahe. :-)


In meinem Marktstand steckt ein waschechter Nürnberger Lebkuchen und der Glühwein zum selbst machen (mit 3 Rezepten, falls jemand lieber die alkoholfreie Variante trinken möchte). Und so funktioniert's: 
1.) Glühwein/Punsch zubereiten
2.) Stand aufbauen
3.) Davor stellen
4.) Glühwein und Lebkuchen genißen
5.) Glücklich sein

:-)

Die Anleitung zum Nachbasteln findet ihr in den Bildern am Ende des Beitrags.


Der Stand besteht aus zwei Teilen, je einem Stück Farbkarton Wildleder und extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß. Damit's ein bisschen schneller geht habe ich die Deckseite vom Stand mit Designerkarton mit einer Holzoptik beklebt. Perfekt eignet sich dafür aber auch der Stempel "Hardwood" aus dem aktuellen Stampin Up Jahreskatalog - auf Wildleder wirkt Espresso finde ich am Besten. Für das Dach habe ich den Stempel "Brushstrokes" in Glutrot gestempelt und die Wellenkante mit einem Edgelit aus dem Set "Popcorntüte" gestanzt. Nach dem Falzen und Zusammenkleben (am Besten mit Mehrzweckflüssigkleber oder dem Abreißklebeband) sieht das dann so aus:


Damit der Deckel nicht unfreiwillig hochklappt und dem Empfänger schon Einblick auf den Inhalt vorher verrät habe ich den Deckel mit einem Klebemagneten verschlossen.
Ich hatte die Nummer 18 zugeteilt bekommen und natürlich muss die auch irgendwie auf den Stand. Dazu habe ich ein bisschen in meiner "Schatzkiste" gekramt und mit alten Stanzen gearbeitet. Ihr könnt aber auch das Set "Lagenweise Ovale" oder ein anderes Etikett verwenden, das euch gefällt oder ihr schon zu Hause habt.


Nun trinkt ja nicht jeder gerne Glühwein bzw. etwas Alkoholisches oder möchte sich im Advent auch mal einen gemütlichen Tag mit den Kindern verbringen und darum habe ich noch zwei Beutel vom Früchtetee Waldbeere eingepackt, die in einem der Rezepte vorkommen. Zuerst kam der Lebkuchen (entweder blanko, mit Zuckerguss oder mit Schokolade überzogen) in die Tüte, einmal umschlagen, Teebeutel und Glühweingewürz rein, noch mal umschlagen, mit Washi-Tape fixieren und das "Wie funktioniert's"-Zettelchen oben drauf - ab geht's in den Weihnachtsstand.


Wer gerne auch ohne den Christkindlesmarktstand ein bisschen was weihnachtliches trinken möchte: einfach auf das Bild klicken und das Rezept abschreiben (Quelle: https://www.messmer.de/produkte/winter-tee/gluhwein-gewurz - auf der Packung des Glühwein-Gewürzes findet ihr die drei Rezepte).



Na, habt ihr Lust bekommen auch mal ein Stückchen Nürnberger Christkindlesmarkt zu verschenken? Dann viel Spaß beim Nachbasteln. :-) Ich futtere jetzt mal meinen Lebkuchen (hab einen mit Zuckerguss bekommen - *nomnomnom*) und freue mich über eure Kommentare.

Natürlich gibt es auch bei mir etwas zu gewinnen: die süßen Mini-Tannenzapfen warten auf den Gewinner oder die Gewinnerin.



In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)


Die Verlosung läuft bis morgen, also 20.12.2016, um 23.59 Uhr.

Morgen geht's dann weiter zu Caro (klick), bei der es selbstverständlich auch wieder was zu gewinnen gibt.

Deckel in Flüsterweiß

Stand in Wildleder

Kommentare:

  1. Ach , ist das eine nette Idee! Ich habe schon oft Glühweingewürz verschenkt, diese Verpackung muss ich mir unbedingt merken. Vielen Dank fürs Zeigen und die Anleitung!
    Liebe Grüße
    Barbara B:

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das ist eine schöne Idee. Ich komm heuer auch nicht so auf den Markt. Meine kleine Tochter ist erst 3 Monate und hat viel hunger und braucht seine Mama. Da wäre das, dass richtige. Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße Franziska B.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Miri
    Was für ein super Idee..und so toll umgesetzt...da bekommt man glatt Lust auf Glühwein...auch wenn man es nicht auf den Markt schafft...Danke für die Inspiration und der Anleitung

    Lg Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Miri,

    die Marktbude ist super. Danke für die Anleitung.

    Viele Grüße

    Nicole G.

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine geniale Idee! Klasse

    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    da hast du dir echt was einfallen lassen! Tolle Idee! Danke fürs Zeigen und die Anleitung.
    Viele Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Miri,
    sehr schön deine Idee.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Total schön klasse idee LG und schöne Woche ulla s

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß <3
    Das ist eine ganz bezaubernde Idee :)
    Gruß und schönen Start in die letzte Adventswoche,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    das ist ja eine schöne Idee mit dem Stand. Gerne hüpfe ich mit drei Losen (Beitrg, Sidebar, Kommentar) ins Lostöpfchen hinein.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Eine superschöne Idee mit toller Anleitung.Danke.
    lg geli

    AntwortenLöschen
  12. HAllo Miri!
    Das ist eine so tolle Idee zum Verschenken. Danke für die Anleitung.
    Bild ist natürlich schon in der Sidebar.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Miri,

    dass ist ja mal eine geniale Idee! Der Stand sieht klasse aus! Vielen Dank auch für die Rezepte für Glühwein, vorallem die alkoholfreie Version. Ich bin derzeit mit Kind Nummer 2 schwanger und würde soooo gerne einen Glühwein trinken aber auf jedem Weihnachtsmarkt gibt es nur den normalen oder heißen O-Saft (der kommt mir schon zu den Ohren raus ^^). Ich werde mich gleich mal an der Version versuchen =)

    Ich hüpfe mit zwei Losen in den Topf (Kommentar und Verlinkung auf der Sidebar meines Blogs Melis-Stempel-und-Bastel-Welt.blogspot.de)

    Viele Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    die Idee ist wirklich klasse. Ich muss mich jetzt dann gleich hinsetzten und basteln.

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Miri,
    das ist ja mal eine tolle Idee! Der Marktstand sieht super aus und dann noch der leckere Inhalt, mmmh!
    Danke, dass du die Anleitung auch direkt veröffentlicht hast!
    Liebe Grüße
    Birgit K.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Miri,
    tolle Idee - vielen Dank, dass du die Anleitung gleich mit eingestellt hast.
    LG SONJA

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Miri,

    eine tolle süße Idee! *love*
    Vielleicht sollte ich doch nochmal einen Abstecher auf den Weihnachtsmarkt machen... Herzlichen Dank auch für die Gewinnchance. Ich habe die December Inkspirations auf meinem Blog verlinkt und einen Post dazu geschrieben.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Miri,
    tolle Idee Dein Nürnberger Christkindlesmarkt für Zuhause. Danke für die Anleitung.
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Miri,
    tolle Idee, gefällt mir!
    LG
    Monja M.

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja eine richtig super Idee. Sowas habe ich noch nie gesehen. ;)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Miri,
    das ist eine ganz fantastische Idee!
    Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Miri ,
    ein tolles Ständchen !!!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Miri,
    Echt schön geworden. Tolle Idee dein Marktstand.
    Liebe Grüße
    Maria N.

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    Herzlichen Dank für die tolle Idee mit dem Marktstand. Ist die sehr gut gelungen:-)
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Miri,
    Echt schön geworden. Tolle Idee dein Marktstand.
    Liebe Grüße
    Maria N.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Miri,

    tolle Verpackungsidee. Gefällt mir gut. Hüpfe mit in den Lostopf.

    Lg
    Susan R.aus M.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Miri,
    eine wunderbare Idee! Ich probiere natürlich gerne mein Glück ;-)
    LG
    Daniela S.

    AntwortenLöschen
  28. Ganz tolle Idee.Danke für die
    Anleitung.
    Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  29. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. klasse Verpackung wer ich mal nach machen

    AntwortenLöschen
  31. Eine wunderbare Idee, vielen Dank- vor allem auch für das Glühwein / Punsch - Rezept.
    Viele liebe Grüße
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Miri
    Das sieht ja toll auf, gute Idee dazu. Frau möchte alles nachbasteln, mal schauen, was darauf wird. Gerne hüpfe ich noch schnell in Deinen Lostopf. Wünsche einen nicht zu stressigen Tag und sende liebe Grüsse Monika D.

    AntwortenLöschen
  33. Klasse Idee. Hab ich bis jetzt noch nirgends gesehen.
    LG Lena T.

    AntwortenLöschen
  34. Ein süßes Haus, nicht nur zur Weihnachtszeit zu verwenden.
    Liebe Grüße, eine wunderschöne Weihnachtszeit und ein tolles kreatives Jahr 2017.
    Barbara

    AntwortenLöschen