Freitag, 4. September 2015

Blog-Hop zum Herbst-/Winterkatalog 2015



Der neue Herbst-/Winterkatalog von Stampin' Up! ist seit Dienstag endlich online und ihr könnt stöbern bis zum umfallen. So viele tolle, neue Sachen, dass man sich gar nicht entscheiden kann.
Um euch die gleich ein paar Inspirationen zu liefern und vielleicht die Entscheidung zu erleichtern hat unser Team sich wieder einen Blog-Hop einfallen lassen. Dafür hat sich jede ihr ganz eigenes Lieblingsprodukt ausgesucht und damit ihr Projekt gebastelt. Und dieses Herzblut sieht man den Projekten auch an.

Wie schon erwähnt finde ich es super, dass wieder coole Sets dabei sind, die genau meinen Geschmack treffen. Das Set "Es schnei!" auf Seite 33 ist mein Lieblingsset (bzw. eins meiner Lieblingssets) und die Grundlage für mein heutiges Projekt:


eine Iglu-Box.

Ich hatte eine Vision, wie das Endergebnis aussehen sollte, aber der Weg dahin war nicht ganz so einfach. Schließlich soll es aussehen wie ein Iglu, aber halt nicht als Dekoobjekt, sondern eben als Geschenkverpackung.




Nach ein bisschen kreativem rumhirnen hatte ich dann die Lösung: der Prägefolder mit den Ziegeln aus dem Jahreskatalog gibt die Struktur der Eisblöcke vor, aus denen so ein Iglu besteht, und mit Streifen, die man Stück für Stück zusammenklebt bekommt es die nötige Form. Ich muss mir mal eine Vorlage machen, damit ich die Einzelteile auf den extrastarken Farbkarton Flüsterweiß drucken kann und so nur noch ausschneiden und nicht mehr vorzeichnen brauche. ;-)
Zum zusammenkleben habe ich den Flink Fix kleber genommen, damit es auch gut hält.

Damit auch noch die Schneeoptik stimmt darf natürlich der Funkelzauber Glitzerkleber nicht fehlen. Etwas himmelblau mit einem Aquarellpinsel: fertig.




Jetzt kommt das Stempelset, mein Lieblingsprodukt aus dem Herbst-/Winterkatalog 2015 von Stampin Up!, zum Einsatz. Mit Memento-Tinte und verschiedenen Farben habe die Pinguine, den Schneemann und ihre "Deko", also Schal, Mütze usw., auch auf den extrastarken Farbkarton gestempelt. Mit den passenden Framelits "Frostige Freunde" sind die Teile ruck zuck ausgeschnitten und man kann nach Herzenslust dekorieren.





Das Innenteil ist eine 8-eckige Schale mit vier Laschen. Die reichen eigentlich gut, um den Deckel an der Schale zu halten. Wer etwas mehr Stabilität möchte kann an den Laschen noch kleine Magnete anbringen (außen auf der Lasche und an der Innenseite des Iglus).

Damit man meine Zeichenlinien und die Klebelaschen nicht sieht nehme ich noch ein Stück Designerpapier aus dem Set "Heimelige Weihnachten" und verstecke alles, was man nicht sehen soll.





Ich muss zugeben, ich bin schon ein bisschen stolz, dass das alles so geklappt hat, wie ich mir das gedacht habe. Das ist leider nicht immer so. Bis diese Bilder oder einzelne Projekte fertig sind und für euch fotografiert werden können... ich sag's euch, da geht so manches Mal was schief... ;-)

Nun geht aber die fröhliche Hoppelei weiter.

Von hier aus kommt ihr entweder zurück zu Marion oder weiter zu Janina.



           



Falls ihr gezielt noch mal nachschauen wollt gibt es natürlich auch wieder die Liste aller Teilnehmer:


 - Ela von www.fliederfee.de
 - Ulla von http://www.sternenwicht.de
 - *Jenny* von https://jennysstempelwelt.wordpress.com/ 
 - Steffi von www.kuchenduftundkinderlachen.com
 - Annemarie http://www.firsthandemotion.de 
 - Heike von www.born2stamp.com 
 - Janine von https://stempelnstanzenstaunen.wordpress.com
 - Tina von http://kleinerhase-stempelnase.com 
 - Marion von http://marionstempelt.com 
 - Miri_Hase von http://bastelbunny.blogspot.de/ 
 - Janina von http://janinaspaperpotpourri.de/ 
 - ChristinaD von https://finepaperarts.wordpress.com 
 - Jessica von http://kunterbuntestempelwelt.com
 - Kirstin von www.rosa-pink-glitzer.de
 - Yvonne von https://basteliges.wordpress.com/
 - Monika von www.kreativella.com  
 - Eva Romana von http://www.lovelymade.me
 - Chrissy von http://teilzeitbastelfee.com 
 - Melanie Leppeck von https://melimade.wordpress.com
 - Christina Villanova von http://lenkyverzickt.blogspot.ch
 - Melanie Auer von http://lovelyhandmadebymelli.com  
 - Sofia Arnaudova von http://stampingsophie.blogspot.de/  
 - Kati von https://scrapnbake.wordpress.com/ 
 - Anja Ehmann von https://bastelanja.wordpress.com 

Kommentare:

  1. Wow - ich ziehe den Hut. Da hast du echt was ganz, ganz tolles aus dem Hut gezaubert. Wenn du deine Anleitung später mit uns teilen magst, wirst du deine Box sicher noch ganz oft im www. finden.
    Liebe Grüße,
    Meli

    AntwortenLöschen
  2. Moin Miri,
    wie genial ist das denn?!!! Ich bin geplättet - eine richtig coole Idee!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß, ich bin total verzückt.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das Iglu ist einfach genial! (und ich brauche wirklich dringend die Anleitung :P )
    einfach Hammer! was man da drin alles verstecken könnte...
    ab zu Pinterest damit und es landet bei den mistgepinnten beitragen ;)!

    AntwortenLöschen
  5. sehr sehr cool, Miri!
    Lieben Gruß
    Janina

    AntwortenLöschen
  6. Uhhh wie süß, dein iglu gefällt mir super gut ein echter Hingucker .)
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Wow, eine tolle Idee und eine noch tollere Umsetzung. Meinen Respekt für diese Leistung. Und ja, eine Anleitung wäre klasse! Es kann leider nicht jeder seine Ideen so umsetzen, daß es auch noch super wirkt.
    LG Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Oh Miri, wie cool ist das denn? Sehr schön geworden, dein Igluprojekt

    AntwortenLöschen
  9. Miri, das Iglu ist der Knaller!!! Ich hoffe, Du bekommst ganz viele Anfragen nach einer Anleitung! Liebe Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Einfach total genial!
    Die Anleitung hätte ich zu gerne.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine tolle Idee, voll genial und süß! Ich hätte daher auch gerne eine Anleitung!
    Liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  12. Eine absolut geniale Idee!!!
    vlg Martina

    AntwortenLöschen
  13. Wow, so cool. Über eine Anleitung würde ich mich freuen.
    Das Iglu ist echt genial.
    Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  14. Huch das ist ja ne coole Idee, sieht echt toll aus....

    Anleitung wäre toll....

    LG Liora

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Miri, deine Iglubox ist eine Wucht! Die Deko natürlich auch. LG Geli

    AntwortenLöschen