Mittwoch, 5. August 2015

Teelichtverpackung zur In{k}spire_me Challenge #209

Heute ist ja schon Mittwoch, daher noch fix mein Beitrag für die aktuelle In{k}spire_me Challenge. Die Nr. 209 kommt diesmal von Ela und das war die Vorgabe:




Mein Werk dazu: eine Teelichtverpackung. Was, das soll eine Teelichtverpackung sein? Meinst du nicht, dass das ein bisschen zu groß dafür ist?
Nein, natürlich nicht. Hier passt nicht nur ein Teelicht rein, sondern gleich 12 Stück. Genauer gesagt habe ich mich dazu von einer lieben Freundin anstecken lassen, die Duft-Teelichter und -Kerzen verkauft. Die kleinen Lichter gibt es eben im 12er-Pack und die Schachteln sind nicht besonders hübsch, daher eben eine Umverpackung dazu, damit man sie auch in "schön" verschenken kann.



Für die große Banderole nehme ich Farbkarton in Farngrün. Den neuen extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß (Stampin Up Jahreskatalog S. 149) nutze ich für die Deckseite. Das Gesamtlayout wollte ich bewusst etwas schlichter halten, damit das kleine Marienkäferchen auch seinen "Auftritt" bekommt. Der kleine Freund hier ist in Schwarz und Glutrot gestanzt und mit einem Dimensional aufgeklebt. Für die Punkte habe ich, um einen 3-D-Effekt zu erzielen, die süßen Pünktchen genommen. Klar, dass man bei den Augen noch mit einem schwarzen Stift nachhelfen muss. Ich find' das Kerlchen ganz putzig und Marienkäfer passen ja zum Sommer wie Strand, Eis und die Gartenparty.



Die Seerose ist aus dem Set "Remarkable You". Das habe ich erst beim gefühlten 20sten Durchblättern des Kataloges gesehen, aber ich finde, dass dieser Zeichnungs-Look seinen Charme hat. Ein bisschen Farbe schadet auch hier nicht und daher habe ich den mit StazOn gestempelten Abdruck mit einem Pinsel, etwas Wasser und den Stempelkissen Zartrosa und Himmelblau coloriert. Für den flüsterweißen Farbkarton nimmt man besser einen Pinsel statt der Aquapainter, da man hier nicht so viel Wasser aufnimmt und der Karton nicht aufschwemmt (bin kein Freund von Aquarellpapier, daher eben weniger Wasser).



Habt ihr schon den tollen Hintergrundstempel "A World of Thanks" entdeckt? Gestempelt mit VersaMark und ge-embosst (sagt man das so?!?) mit dem Eisschimmer-Pulver bestreut ergibt das einen tollen Effekt für einen Hintergrund. 



Alles zusammensetzen und noch ein Banner in Himmelblau drüber, Käferchen drauf und schon ist die Verpackung fertig. Was hierbei am längsten dauert ist das Colorieren, der Rest geht wirklich fix.

Hier noch die Liste der verwendeten Produkte:
 - Farbkarton Farngrün
 - extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß
 - etwas Farbkarton in Glutrot und Schwarz
 - Hintergrundstempel A World of Thanks
 - Stempelset Remarkable You
 - Stempelset Landlust
 - Stempelkissen in Zartrosa und Himmelblau sowie das schwarze StazOn
 - VersaMark und Embossingpulver Eisschimmer
 - Snail und Dimensionals
 - süße Pünktchen Neutralfarben
 - Dreifachstanze Fähnchen

Wenn ihr jetzt ganz verzaubert von der Verpackung seid und unbedingt das eine oder andere Stampin' Up! Produkt haben möchtet: am 10.8. ist meine nächste Sammelbestellung. Soll es schnell gehen? Dann nutzt doch den Onlineshop.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen