Freitag, 1. Mai 2015

Vom Zahnputzbecher In{k}spiriert

Ich wollte schon die ganze Weile die Inspiration, die mich von meinem Zahnputzbecher täglich freudig anlächelt, zu Papier bringen.

So habe ich gleich die Challenge Nr. 192 umgesetzt und beides kombiniert.



Nun, seht selbst was draus geworden ist...



Den Becher habe ich bei Walmart auf Hawaii gefunden und der musste einfach mit. 

Die Karte ist eine Grundkarte in Savanne (Format B6) mit einem Aufleger in Petrol.
Für die Deckseite nehme ich ein Stück flüsterweißen Farbkarton, stanze einen großen Kreis damit aus und tupfe mit den Fingerschwämmchen Kreise in Farngrün, Osterglocke, Kürbisgelb, Petrol und Aquamarin. Damit die Kreise schön "glatt" sind, habe ich als Schablone zwei Kreise in einem Schmierpapier ausgestanzt und drüber die Farbe geklopft.

Das Fröschlein ist von Marianne Design (Collectables) und mit ein paar Abstandspads wird's schön 3D. Dazu kommt noch das Fischgrätband in Farngrün und ein kleines Label (Stanze "famose Fähnchen" / Spruch "Project Life Unvergesslich") in Kürbisgelb.

Damit die Farben noch etwas besser rüberkommen habe ich die Karte für euch noch mal mit einem Farbverstärker fotografiert.

Nun geht das Fröschlein auf die Reise zu einer guten Freundin, die vor kurzem ihr Baby bekommen hat und selbst total auf Frösche steht.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen