Montag, 30. Juni 2014

Vorsicht, Suchtgefahr!!!

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wer "schuld" daran ist, dass mich der SU-Virus gepackt hat?

Johanna aus München hat mir letztes Jahr im März auf ihrem ersten Stempel-Workshop heimlich was in die O-Saft-Schorle gemixt. Sie kennt sich mit solchen Sachen als Dr. der Chemie total aus und ich dachte, wir haben Puderzucker auf den Mini-Gugeln.

Seit heute auch endlich online: http://glitzerwunderland.de/

Mausi, ich freu mich, dass du jetzt auch online bist :-*
Wir sehen uns beim nächsten Treffen der ASUS (Anonymen Stampin' Up! Süchtigen)

Kommentare:

  1. Hach und ich dachte ihr merkt das nicht mit dem Spezialzucker ;)

    Ich freu mich schon auf unser nächstes ASUS Treffen ��

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch zum ASUS Treffen :-D

    AntwortenLöschen