Sonntag, 3. November 2013

Weihnachtskarten Petrol/Aquamarin

Hier sind die ersten Karten des dieswöchigen Bastelwochendes:



Für die Karte (DIN A 5) selbst habe ich Farbkarton in Aquamarin ausgewählt. Dazu verschieden große Kreise mit dem Desingerpapier "Eiszauber" aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog von Stampin Up. Der Spruch ist aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße" in Embossing-Technik mit weißem Pulver. Dazu ein paar Glitzersteine, die Kreise mit Abstandspads aufgeklebt und... fertig.




Die nächste Karte hat als Grundlage Farbkarton in Petrol. Dazu wieder verschiedene Streifen aus dem "Eiszauber"-Designerpapier und der Gruß ist ebenfalls ebossed, der Stempel ist ebenfalls aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße".




Auch diese Karte ist aus petrolfarbenem Farbkarton. Die Eiskristalle sind aus verschiedenen aktuellen und älteren Sets ("Serene Snowflakes", "Winterzauber" und "Warmth & Wonder"), der Stempel "Frohes Fest" stammt aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße". Für den Streifen in der Mitte habe ich etwas Farbkarton in Flüsterweiß und eine Stanze von EK Success benutzt. Die Ausstanzreste habe ich dann für die kleinen Schneeflocken genutzt.




Wie ihr seht: noch mal Petrol. Der Stempel und die rechte von den "Weihnachtskugeln" ist embossed, weiß gemischt mit Eisschimmer. Die anderen beiden Kugeln sind aus dem Set "Delightful Decorations" in den Farben Petrol und Aquamarin.




Hier haben wir eine petrolfarbene Grundkarte mit weiß embossten Wünschen (Stempelset "Perfekte Pärchen") und in der Mitte das "Christmas Deer", gestanzt mit der "Rahmen-Kollektion"-Stanze für die Big Shot. Der Rand ist mit einem Schwämmchen und der Farbe Wildleder gewischt.




Für die letzte Karte aus dieser Reihe habe ich eine Grundkarte aus Farbkarton in Saharasand geschnitten. Der Streifen rechts besteht aus einem Stück Karton in Aquamarin und darüber etwas schmäler in Vanille pur. Darüber ein Kreis aus dem Designpapier Eiszauber und darüber wieder in Petrol der weiß embosste Stempel "Frohe Weihnachten" aus dem Set "Grüße zum Fest". Diesen habe ich mit der Handstanze "Dekoratives Etikett" und den Rand habe ich mit Glitzerkleber in Funkelzauber eingeramt.
Der große Streifen direkt auf der Karte ist aus Farbkarton in Flüsterweiß. Dazu habe ich eine Seite des Prägefolders "Schönschrift" (aktueller Herbst-/Winterkatalog) mit petrolfarbener Tinte bestrichen, das Papier eingelegt und es durch die Big Shot gekurbelt. Das ist ein bisschen Sauerei, aber es lohnt sich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen